Handgewebt - jedes Teil ein Unikat!

Immer wieder faszinieren mich die vielen Möglichkeiten, aus einer Unmenge von Einzelfäden einen neuen Stoff zu erschaffen. Sei es für eine Wolldecke, Handtücher, Gardinen, Wandgestaltung oder Lieblingsschals. Es ist großartig, welche Ideen noch direkt am Webstuhl entstehen, obwohl doch die Planung schon fertig war...

So ein selbsterschaffenes Stück birgt unglaublich viel von der Energie, welche ich hinein gewebt habe. Es gibt viel Freude, Wärme und Kraft zurück. Es ist ein herrliches Gefühl, sich mit einem handgewebten Handtuch abzutrocknen oder mit einem Schal in Lieblings-bunten Farben zu schmücken und zu wärmen.


Mit Farben und Materialien zu spielen ist eine der Faszinationen beim Handweben.

Farbkompositionen

Die Natur zeigt uns eine wunderbare Vielfalt an Farben. Und immer passen diese perfekt zusammen. Dieser Farbrausch lässt sich wunderbar in handgewebten Stoffen einfangen. Hier einige schöne Beispiele für Farbkompositionen - von der Natur abgeschaut.


Weihnachtsmärkte 2021 mit hannewebt:

- erster Advent (27., 28. November) auf dem

   Markt in Weißenfels

- zweiter Advent (04., 05. Dezember) auf dem

   Schloss Bahrendorf

- dritter Advent (12. Dezember) im

   Buckauer Engpass in Magdeburg

 

Die genauen Zeiten folgen...

 


Die ersten Termine für die Webkurse in 2022 stehen bereit für euch.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gibt es Gutscheine,

um einem Beschenkten die Qual der Wahl zu lassen...

Die fünf schönen Motive sind wieder fotografiert von Sylvia Pudel.                   


Das Fotobuch "Garn trifft Bronze", das zweite gemeinsame Projekt mit der Fotografin Sylvia Pudel, ist vollendet.


Das schöne Fotobuch "Gewebe & Landschaften" mit den Fotos von Sylvia Pudel ist in zweiter Auflage verfügbar.